Happy Drinks – Caipifrutas the little sisters of Caipirinha

[For English Version, please read below]

Reisen bedeutet nicht nur einen neuen Ort oder ein neues Land mit ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden, sondern auch die Kultur und die einheimischen Küche zu erforschen. Wie wir bereits hier berichtet haben ging Inas letzte Reise in August nach Brasilien – ins Land der Caipirinhas. Und selbstverständlich hat sie bei den vielen Restaurantbesuche auch das eine oder andere brasillianische Getränk ausprobiert.

Dass es so viele Varianten vom traditionellen Caipirhina gibt wussten wir bis dahin nicht. Die Brasillianer nennen diese Variationen liebevoll Caipifrutas.

Caipifrutas alla Passionista

Das Besondere an Caipifrutas ist die einfache Zubereitung und den unwiderstehlichen Geschmack. Caipifrutas kann man eigentlich mit sehr vielen Obstsorten zubereiten – man ersetzt einfach die Limetten durch eine saftige Ananas oder Maracuja und fertig ist die leckere Caipifruta. Aussrdem sollte man darauf achten nur reife Früchte zu verwenden – diese schmecken viel intensiver und bringen etwas natürliche Süße dazu. Manche Cariocas trinken die Caipifrutas sogar ohne die sonst obligatorische Rohzucker.

Wir haben hier eine Caipifruta mit Ananas ausprobiert für die Du folgende Zutaten brauchst:

  • 6 cl guter Cachaca
  • brauner Rohzucker nach Geschmack
  • etwas Ananas
  • crushed Eis

DSC02663

[English Version]

For us traveling does not only mean visiting a new place and exploring some touristic attractions, but also getting in touch with the local cuisine and the culture. As we already reported here – in August Ina visited beautiful Brazil – the land of the caipirinhas. Of course some Brazilian drinks had to be tasted and this is how Ina stumbled on the many different Caipirinha versions than we know here in Germany. These variations are called caipifrutas.

The special thing to the caipifrutas is that they are easy to prepare and have an irresistible taste. You can actually prepare a caipifruta from any delicious fruit you simply have to replace the limes in the caipirinha by a juicy pineapple or passion fruit and there is it is – an exotic and delicious cocktail. Note to use only rape fruits – they have more intense flavor and bring some natural sweetness to it. Some of the Cariocas drink caipifrutas even without the mandatory raw sugar.

We tried a caipifruta with pineapple for which you need the following ingredients:

  • 6 cl good Cachaca
  • brown raw sugar
  • some pineapple
  • crushed ice

caipifrutas

1

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.